Banner

Ausbildung zum energetischen Heiler

Immer mehr Menschen spüren im Verlauf ihres Lebens eine „Berufung“ zum Heilen. Egal ob du Fähigkeiten in dir fühlst oder bereits therapeutisch tätig bist – diese Ausbildung ist nicht nur zum Nutzen deiner Klienten, sondern auch für dich selbst konzipiert.

In unserer Leistungsgesellschaft sind wir daran gewöhnt, nach außen zu schauen, voll Erwartung, dass die Dinge und die Menschen um uns herum sich ändern (was sie leider nie tun!!). Und wir beklagen uns, sind unzufrieden, suchen immer weiter und leiden. Aber es ist eine uralte Weisheit, dass Transformation und Bewusstseinsausdehnung im eigenen Inneren stattfindet, und die Ausbildung zum energetischen Heiler hilft Dir dabei. Denn wir leben in Zeiten der größten Veränderungen, die es je auf unserem Planeten gegeben hat. Wir erleben, wie täglich gewohnte Strukturen in allen äußeren Bereichen des Lebens zusammenbrechen und genau dies spüren wir auch in uns.

Bisherige Methoden und Heilweisen greifen nicht mehr wie früher. So haben sich beispielsweise Form und Farben der Chakren verändert, was neue Behandlungsansätze erfordert. Und seit Jahren steckt jeder Mensch in einem Mutationsprozess, der sogenannte Lichtkörper Symptome hervorruft. So fühlen viele Menschen, dass es wichtig für sie wird, sich neu zu orientieren und sich der Neuen Energie zu öffnen, deren Werkzeuge und Methoden ich in dieser Ausbildung vermittel.

Jeder Mensch verfügt über innere Heilkräfte und hat ein unbewusstes Potenzial medialer Fähigkeiten. In der Ausbildung wird beides geweckt bzw. weiterentwickelt, was der Teilnehmer dann zum Nutzen für die eigene Gesundheit oder zur Unterstützung und Heilung seiner Mitmenschen einsetzen kann.

Neben der Vermittlung von höchsten Heilritualen wird auch durch spezielle Einweihungen und Öffnung eigener Heilkanäle das ureigene Potenzial, das du als Heiler in dir trägst, aktiviert. Hier zeige ich den ureigenen Weg auf. So werden dir deine wahren Fähigkeiten erst bewusst gemacht und deine ganze Persönlichkeit dadurch geschult. Es werden die im Folgenden aufgeführten Techniken und Praktiken erlernt und in Abschnitten vermittelt, die inhaltlich und praktisch aufeinander aufbauen:
 
Folgende Praktiken werden vermittelt und erlernt:

  • Eigene Fähigkeiten sehen und spüren
  • Aktivierung heilmagnetischer Ströme im Körper
  • Öffnung und Einweihungen spezieller Heilungskanäle
  • Einsetzen von hoch energetischen Symbolen
  • Anrufen der verschiedenen Frequenzen und Engel
  • Ein Wochenende wird komplett dem Chakrensystem gewidmet
  • Gleichfalls findet eine Lichtkörpererhöhung und Ausdehnung während der Ausbildung statt

Für Erfahrungsberichte und viele Übungen wird an jedem Wochenende Zeit und Raum gegeben.

Alle diese Techniken und Werkzeuge stammen aus der höchsten Quelle. Dadurch kannst du für die Heilung zuständigen Engel, Meister und Frequenzen auf einfachste Weise aktivieren. Und durch die erlernten Techniken ist es so möglich, grundlegende Heilungsprozesse einzuleiten, die bis zur Zellebene gehen.

Die Inhalte dieser Ausbildung sind nicht zu vergleichen mit denen bisheriger Seminare zum Thema Heilen. Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist das eigene Potenzial Begabungen/Fähigkeiten zu erkennen und zu schulen. Durch diesen Ausbildungsweg werden tiefste Blockaden, Programmierungen und Strukturen auch bei dir selbst gelöst und ein tiefer Heilungsprozess auf allen Ebenen (psychisch, emotional, mental) tritt ein, der sich natürlicherweise bis in den physischen Körper auswirkt.

Diese Ausbildung ist also auch dann für dich interessant, wenn du deine Selbstheilungskräfte aktivieren und dadurch mental und spirituell wachsen möchtest.

Anmerkung
Zu welchem Heiler würdest DU gehen? Zu dem, der sagt, dass er etwas hat, was du nicht hast (altes Bewusstsein - Abhängigkeit) oder zu dem, der um die schöpferische Macht des Bewusstseins weiß, der dir deine eigenen Fähigkeiten aufzeigen kann, damit du selbst zum Heiler wirst.


Die Ausbildung geht über sechs Wochenenden. Dies werden sehr hoch energetische Tage sein. Neben den energetischen und informativen Einheiten wird es dann auch Zeit und Raum für das Praktizieren des Erlernten geben.

Dauer: 6 Monate (je ein Wochenende pro Monat)

Genauere Info bitte anfordern!
 

 

„Therapeut der Göttlichen Neuausrichtung“
(Begradigung der Wirbelsäule)

wirbelsaeule2_rand

Die Wirbelsäule - der Speicher der Seele

Heute leiden 70 % aller Erwachsenen und bereits viele Kinder und Jugendliche an oft schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates. Eine Ausrichtung der Wirbelsäule, ohne körperliche Berührung oder Veränderung am Skelett, geschieht durch eine einzige energetische Behandlung. Dabei werden auch Becken- und Schulterschiefstand behoben und die Beinlängendifferenz ausgeglichen.

Unsere Wirbelsäule trägt uns durchs Leben und muss vieles einstecken und verkraften, seien es Fehlhaltungen oder emotionale Verletzungen. Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet eine zentrale Grundlage der Gesundheit. Alle Emotionen wie Angst, Stress und negative Erlebnisse, die ein Mensch seit Anbeginn seiner Existenz erlebt und bis zum heutigen Tag nicht losgelassen hat, sind u. a. in den 26 Wirbeln gespeichert. Dadurch kann sich die Wirbelsäule verschieben und verdrehen. Durch diese Verschiebungen der Wirbel werden auch die anliegenden Nervenbahnen in Mitleidenschaft gezogen.

Die Folgen einer Fehlstellung der Wirbel ziehen oft weitreichende Probleme mit sich. So kann es zu schmerzhaften und körperlichen Problemen kommen wie z.B. Migräne, Konzentrationsstörungen, Tinnitus, Schwindel, Sehstörungen, Kieferfehlstellungen, Ischiasbeschwerden, Lymphstau, Herz-/Kreislaufbeschwerden, Nervenerkrankungen, Impotenz, Unfruchtbarkeit, Über- und Unterfunktionen der Organe, Schmerzen an Rücken, Schulter, Hüfte und Knie, ADS/ADHS, Tennisarm, Gleichgewichts-, Atmungs- und Hörstörungen, Asthma - um nur einige zu nennen.

In diesem Seminar werde ich diese wie ein Wunder erscheinende Behandlung der „Göttlichen Neuausrichtung“ erklären und demonstrieren und jeder Teilnehmer wird eine „Göttliche Neuausrichtung“ an sich selbst erfahren, indem seine Wirbelsäule begradigt wird. Neben den Erläuterungen, wie diese Methode funktioniert, wird jeder Teilnehmer initiiert, die Begradigung auch bei anderen Menschen anzuwenden. Diese Arbeit kann als eigenständige Behandlung durchgeführt oder in jegliche Art von Heilbehandlungen integriert werden.
 
Kosten: 210 €
Zeit/Gruppe: Tagesseminar
Mitzubringen: Bequeme Kleidung

 

 

Ausbildung zum Magier

#merlin 3

Magisch arbeiten zu können ist ein wundervolles Gefühl. Wenn du dich angesprochen fühlst von der Magie und magisch arbeiten möchtest, dann kannst du dir sicher sein, dass du in der Zeitdimension von Avalon viele Inkarnationen gelebt hast, in denen du magisch gearbeitet hast. Du hast die Gesetzmäßigkeiten verstanden und praktiziert. Nun spürst du wieder den Impuls in deiner Seele, die Magie erneut zu erlernen, und dieser Wunsch setzt in dir eine ganz besondere Schwingung des Lichtes und der Liebe frei.

Magie ist kein Hobby und kein Partyspaß. Magie muss mit größter Hingabe praktiziert werden, nicht an eine bestimmte Person, sondern an das höchste Prinzip.

Als Magier dienst du dem Licht. Dem Licht zu dienen bedeutet gleichzeitig, sich selbst zu vervollkommnen, Gottes Plan nach besten Kräften zu erfüllen und der Menschheit zu helfen.

Während der Ausbildung wird in dir viel altes Wissen, das in dir gespeichert ist, hervorkommen. Das wird dich bei deinem Ausbildungsprozess unterstützen und tragen.

Ein Magier sollte Unterscheidungsvermögen, Disziplin, Wahrhaftigkeit und vor allem Hingabe mitbringen und in sich weiter entwickeln.

Als Magier zu arbeiten erfordert viel Verantwortungsbewusstsein und Aufrichtigkeit - sowohl anderen als auch sich selbst gegenüber.

Ein Magier ist wie ein Wissenschaftler, dessen Wissen auf Erfahrung, Erkenntnis und höherer Einsicht beruht und das wohl erprobt ist.

Das Wissen bildet das Fundament der magischen Arbeit. In der Magie geht es um eine Kraft, die einen bestimmten Teil der universellen Energie bildet. Eine bestimmte Ebene wird freigesetzt, wenn wir uns dem Akt der Magie hingeben.

Das Erlernen der Magie besteht aus Theorie und Praxis (Meditation und Ritual). Durch das Ritual werden Absicht und Kraft gebündelt und auf das gewünschte Ziel gelenkt. So könnte man die Magie auch als starke Manifestation in bestimmter Art und Weise bezeichnen.


Inhalte der Ausbildung

  • Lehre der Elemente
  • Räucherkunde
  • Rituale erlernen
  • Jahreskreisfeste
  • Mondphasen
  • Astrologische Konstellationen
  • Tarot
  • Ätherische Öle
  • Rituale und deren Bedeutung
  • Zauberstab und weitere Werkzeuge des Magiers
  • Altar erstellen
  • Umfangreiches Material zu den einzelnen Themenbereichen

Eine kleine Ausbildungsgruppe garantiert eine intensive Schulung und Betreuung.

Zeiten: 6 Sonntage
Kosten: 999 €

merlin 1

 

[Eingang] [Seminare] [Über mich] [Channeling] [Life Coaching] [Hausreinigung] [Lemurien] [Lichtkörperberatung] [Reiki] [Naturwesen] [Ausbildungen] [Astrologie] [Chakren] [Evolution + Weltgeschehen] [Kinder der Neuen Zeit] [Sternenkinder] [Teilnehmerstimmen] [Impressionen] [Links] [Impressum] [Datenschutz]