Banner

Chakren
 

Die Chakren sind energetische Organe, die unseren physischen und geistigen Körpern als Aufnahme- und Verteilerstationen für Energie dienen. So nehmen wir nicht nur kosmische Energie auf, sondern reagieren auch auf die Welt mit unseren Chakren. Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden werden stark von ihrem Zustand beeinflusst.

Die Umstrukturierung der Chakren von Trichtern zu Scheiben und die Veränderung der Farbe dadurch:

Da die Schwingung der Erde sich drastisch erhöht oder verändert hat, haben sich die Form und auch die Farben der Chakren verändert. Das Chakren-System hat neue Farben/Schwingungen erhalten. So hat sich auch die Form der Chakren selbst verändert. In der vergangen Energie waren die einzelnen Chakren trichterförmig. So wurden alle Energien wie eingezogen. Durch die Energieerhöhung hat sich die Form der Chakren vom Trichter zu runden Kugeln verändert, was bewirkt, dass bestimmte Energien nicht mehr in unser Chakrensystem eindringen können.

Die Chakren und ihre neuen Farben:

Wurzel-Chakra

Blau

Nabel-Chakra

Gelb

Sonnengeflecht-Chakra

Rubinrot

Herz-Chakra

Rosa

Hals-Chakra

Violett

Stirn-Chakra

Türkis

Kronen-Chakra

Goldgelb/weiß

Chakrenfarben

Das Energiesystem des Menschen

Alles ist Energie - sie existiert im Geist als Bewusstsein, sie ist die Essenz unserer Gedanken und Gefühle, sie ist die Molekularmasse in unseren physikalischen Welt, sie ist die Flamme einer Kerze, die Kraft eines Sturmes, Klang, Farbe, die Manifestation einer Blume, sie unterscheidet sich nur in der Frequenz und Schwingung. Alles was existiert besitzt rhythmische Muster - das Herz, die Atmung, die Wellen des Meeres, die Mondphasen, der Rhythmus der Planeten usw.

Wir Menschen sind also schwingende Energiestrukturen auf verschiedenen Ebenen (physisch, emotional, intellektuell, spirituell, transzendent) - Körper / Seele / Geist.

 

Die Energie-Körper und Chakren

Jeder Mensch hat sieben Haupt-Chakren und die dazugehörigen Energiekörper. Die Chakren und die Energiekörper nehmen Energie auf, absorbieren und verarbeiten diese. Die Chakren wiederum haben hierbei eine besondere Rolle. Diese sind sozusagen Verankerungspunkte für die Mental- und die Spiritualebene an dem physischen Körper. Ohne die Funktion der Chakren könnten wir nicht leben.

 

Die Neuzeit-Chakren

Alpha-Chakra
Wenn das Alpha-Chakra aktiviert ist, verbindet es dich mit deinem 10. Chakra. Durch diese Aktivierung ist es dem Menschen möglich, pure Gottesenergie zu empfangen. Auch die sogenannte Mahatma-Energie kann durch das Alpha-Chakra fließen. Damit ist gewährleistet, dass der Mensch die magnetische Liebesenergie, die sogenannte Neuzeitenergie, in sich aufnimmt und ein Transmutationsprozess folgt, der die Zellen neu ausrichtet. Das Alpha-Chakra gibt dir eine höhere Verbindung zu deinem Hohen Selbst. Viele Informationen und viel Wissen, das du auf deinem spirituellen Weg eingesammelt hast, befinden sich in deinem 10. Chakra gespeichert. Oftmals sagen die Menschen: "Ich habe auf meinem spirituellen Weg so viel an Wissen aufgenommen und an Seminaren teilgenommen und doch spüre ich von diesem Wissen nur in meinem Verstand etwas. Oftmals kann ich dieses gesammelte Wissen in meinem Alltag nicht integrieren." Das liegt daran, dass dieses Wissen durch dein Alpha-Chakra, von deinem Hohen Selbst, an dich gegeben wird.
 
Omega-Chakra
Es verbindet den Menschen mit dem planetaren Gitternetz und allen Knotenpunkten des planetaren Netzes. Dadurch hast du Zugang zu dem Bewusstsein von Lady Gaia. Wenn du dich als Kanal für Mutter Erde zur Verfügung stellst, fließt die Energie stets durch dein Alpha-Chakra, entlang der Pranaröhre (Kanal entlang der Wirbelsäule), durch das Omega-Chakra zu Mutter Erde.



Eranus-Chakra
Dieses Chakra dient der Transformation von Ängsten. Auch Erinnerungen an Ängste aus vergangenen Inkarnationen werden durch das Eranus-Chakra von der Blaupause aufgesaugt, wodurch diese noch Auswirkungen auf unser Leben haben können. Außerdem ist es Energieträger des harmonischen Rhythmus des Universums und der Erde.

Luina-Chakra
Das Luina-Chakra steht in der Wirklichkeit für Zentriertheit, Meditation, Klarheit und Erkennen. In der Dualität kann es in der heutigen Zeit besonders Rastlosigkeit und Konzentrationsschwäche bewirken.

Diese beiden Chakren sind in der Grundschwingung sehr, sehr hoch und nur bei ganz wenigen Menschen bereits aktiviert.
 

Chakrenreinigung

Da die einfließenden Energien derzeit sehr hoch sind und nicht nur unsere Emotionen, sondern auch unser physischer Körper durch diese Energieanhebung tangiert werden, ist eine Reinigung der Aura und der einzelnen Chakren besonders empfehlenswert. Es können sich sogenannte Verkrustungen in deinen Chakren gebildet haben und das Aurafeld kann dadurch wie mit einem Schleier belegt sein. Dies hat zur Folge, dass man sich in seiner Haut (seinem Körper) einfach nicht wohlfühlt. Du erfährst eine große Erleichterung, Durchlichtung und Anhebung der Lichtschwingung auf all deinen Ebenen: mental, emotional und physisch. Ich erfasse Deine Aura und die Chakren medial und benenne dir während der Reinigung die wichtigsten Themen, die ich wahrnehme.

Durch diese Arbeit wird das spirituelle Rad in deinem Lichtkörper in Schwingung gebracht. Dadurch können die Energien wieder frei fließen und ein allgemeines Wohlbefinden macht sich in dir breit. Du fühlst dich wieder wohl und geborgen in deinem eigenen Körper.

Solltest du keine Möglichkeit haben, in meine Praxis zu kommen, dann nehme ich diese Arbeit auch gerne über die Ferne vor. Hierbei kannst du dich in deiner vertrauten und gewohnten Umgebung auf diese Reinigung einstellen. Wir vereinbaren einen Zeitpunkt, zu dem du dich dann entsprechend einstimmst. Alles was ich wahrgenommen und gesehen habe, nehme ich während meiner Arbeit auf CD auf und übersende dir diese anschließend.
Kosten: 70 € incl. CD
 

Weitere Informationen zu den Chakren

 

[Eingang] [Seminare] [Über mich] [Channeling] [Life Coaching] [Hausreinigung] [Lemurien] [Lichtkörperberatung] [Reiki] [Naturwesen] [Ausbildungen] [Astrologie] [Chakren] [Evolution + Weltgeschehen] [Kinder der Neuen Zeit] [Sternenkinder] [Teilnehmerstimmen] [Impressionen] [Gästebuch] [Links] [Impressum]